Newsdetail

Zur Zeugnisverleihung nach London

Teilnehmer an der Graduation Ceremony in London: (von links) Thomas Leitl, Daniel Wagner, Tobias Fraunhofer, Islama Ljutic, Eva Schmidhuber, Sabrina Zeitvogel, Stefanie Manger und Studienrat Christoph Kaiser vom Beruflichen Schulzentrum Pfarrkirchen/Außenstelle Eggenfelden. −Foto: red

Quelle: pnp

Pfarrkirchen. Schüler des Beruflichen Schulzentrums Pfarrkirchen, großteils von der Außenstelle Eggenfelden, hatten am European College of Business and Management in London die Zusatzqualifikation "Kaufmann/-frau International erworben. Sieben von ihnen haben kürzlich die Möglichkeit der Teilnahme an der "Graduation Ceremony" in London genutzt. Sie waren zusammen mit dem Organisator und Leiter der Fortbildung, Studienrat Christoph Kaiser vom Beruflichen Schulzentrum nach England gereist. Für die Auszubildenden aus kaufmännischen Berufen war dies ein besonderes Erlebnis. Dafür sorgte schon der Ort der Verleihung: das altehrwürdige Armoury House der Honourable Artillery Company. Zudem erfolgte die Zeremonie in sehr feierlichem Rahmen. Die Absolventen erschienen in vollem Ornat, im Talar und mit Akademikerhut. Und man freute sich zudem über ein Wiedersehen mit anderen Teilnehmern des Kurses an der Bildungsakademie der Deutsch-Britischen Industrie- und Handelskammer. − lb