Newsdetail

Fit um Umgang mit dem Kran

Quelle: pnp

Pfarrkirchen. Am Ende des Schuljahres wird den Maurerlehrlingen der Berufsschule in Pfarrkirchen die Möglichkeit geboten, an einem Wochenende den Kranführerschein zu machen. 18 junge Männer haben diese Chance genutzt. Nach der Theorie ging es einen Tag lang auf den Hof der Baufirma Rießer in Pfarrkirchen, wo die praktischen Übungen durchgeführt wurden, ehe jeder Teilnehmer die Aufgabe fehlerfrei absolvieren musste. Der Abteilungsleiter Bautechnik, Georg Grad, begrüßte eine Reihe von Ehrengästen, darunter auch Matthias Apfel von der Bauinnung. Fachlehrer Martin Wochinger hatte mit der Firma Henfling-Ausbildungen die Maßnahme organisiert und durchgeführt. Herbert Rießer, Chef der Baufirma, stellte die beiden großen Kräne unentgeltlich zur Verfügung. Konrad Buchner vertrat die Schlagmann-Edmüller-Stiftung, die den Lehrgang finanziell unterstützt. − gg/Foto: Grad