Newsdetail

Mehr als eine Zeugnisverleihung

Auszubildende nehmen bei Zeremonie in London internationales Zertifikat entgegen

Nach der Zeremonie: (hinten von links) Lena Mödder, Selina Hausmann, Laura Niedermeier, Angela Wagner, Corinna Brunwieser und Melanie Fischer sowie (knieend) Stefan Harböck und Eva Weber. −Foto: red

Quelle: pnp

Pfarrkirchen. Es war ein besonderes Erlebnis: Acht Auszubildende aus kaufmännischen Berufen haben an der "Graduation Ceremony" in London teilgenommen. Sie hatten das Programm "Doing Business in an Englishspeaking Environment" erfolgreich absolviert und bekamen das "Kaufmann/-frau International Certificate" verliehen.

Allein der Rahmen für die Feier war außergewöhnlich. Diese fand im altehrwürdige Armoury House der Honourable Artillery Company statt. Dort erfolgt nach einem Stehempfang die Zeremonie in den Prince Consort Rooms. Hinzu kam, dass die Absolventen zur Verleihung der Zertifikate in vollem Ornat, also im Talar (gelb-blau) und mit Akademikerhut erschienen. Die akademische Garderobe kann glücklicherweise ausgeliehen werden.

Gefreut haben sich die Teilnehmer auch über das Wiedersehen mit anderen Kursteilnehmern am European College of Business and Management, der Bildungsakademie der Deutsch-Britischen Industrie- und Handelskammer. Insgesamt 111 Absolventen waren mit dabei. Rechnet man Angehörige und Ehrengäste mit ein, war es eine etwa 450-köpfige Festgesellschaft.

Der Leiter der Handelskammer, Dr. Thomas Hoppe, nahm die Begrüßung und Einführung vor. Bei der Zeremonie sprach als Gratulant unter anderem Rainer Sulzer von der deutschen Botschaft, welche diese Verleihung der "Kaufmann/-frau International Certificate" durchführte. Er betonte dabei den "steigenden Stellenwert und die wachsende Bedeutung dieser Fortbildung für das berufliche Weiterkommen in einer weltweit immer dichter vernetzten Wirtschaft". Verwiesen wurde auch darauf, dass für jeden Absolventen zusammen mit einem internationalen Unternehmen ein Baum in Ländern wie Kenia gepflanzt wird.

Vom Beruflichen Schulzentrum Pfarrkirchen/Außenstelle Eggenfelden haben an der Zeremonie teilgenommen: Kaufleute für Büromanagement: Melanie Fischer (Harrer Heizung und Sanitär) und Angela Wagner (Sanitätshaus); Industriekaufleute: Corinna Brunwieser (ehemals HocoHolz Hofstetter), Stefan Harböck (KMP PrintTechnik), Laura Niedermeier (Metwallwarenfabrik Walter H. Becker) und Eva Weber (Appia); Bankkaufleute: Lena Mödder und Celina Hausmann (beide Sparkasse Rottal-Inn).

Organisator und Leiter der Fortbildung für die Teilnehmer der Pfarrkirchner Berufsschule war Christoph Kaiser, der in London nicht dabei sein konnte. − lb